HERMANN ZAISS



Hermann Zaiss Predigten

Hermann Zaiss war ein gläubiger Unternehmer aus Solingen und die prägende Figur in der Anfangszeit der „Ecclesia-Bewegung“ in der Nachkriegszeit. Es begann mit Hauskreisen, die sich in und um Solingen unter seiner Leitung bildeten.
Durch seine lebensnahen Predigten wurden viele Menschen von Gott berührt und auch körperliche Heilungen geschahen. Dadurch kamen hunderte Menschen zu seinen Gottesdiensten im In- und Ausland. Hermann Zaiss hatte dabei nicht die Absicht, eine neue Gemeindebewegung zu gründen, vielmehr wollte er in die bestehenden Gemeinden und Kirchen geistliche Impulse hineintragen.
Doch bald fanden sich die Menschen nach jedem seiner Gottesdienste in Gruppen, um die Bibel zu studieren und miteinander im Austausch zu bleiben. So entstanden die Ecclesia Gemeinden, die bis heute unter dem Namen „Ecclesia Kirchen“ bestehen.

Zahlreiche Predigten von Hermann Zeiss wurden damals auf Tonband aufgenommen und später aufwendig digitalisiert und damit dauerhaft verfügbar gemacht.
Die Dateien stehen hier zum freien Download zur Verfügung. Wir bitten jedoch um eine Spende, mit der die Gemeindearbeit in Solingen unterstützt wird. Empfohlen wird ein Betrag von 3 EUR pro Predigt.

MÖGLICHKEITEN, ZU GEBEN

ÜBERWEISUNG

Für eine Spende für die Predigten gibt es die Möglichkeit, unter dem Verwendungszweck „Spende für Predigten Hermann Zeiss“ zu überweisen. Unsere Bankverbindungen  hierfür lautet:

Ecclesia Kirchen, Stadt-Sparkasse Solingen, IBAN: DE10 3425 0000 0000 1284 70

ONLINE

Es ist auch möglich, online via Paypal zu spenden. Nachdem der Betrag eingeben wurde, kann im Feld für Mitteilungen „Spende für Predigten Hermann Zeiss“ eingetragen werden, damit die Spende zugeordnet werden kann.