WARUM GEBEN?

EIN SCHRITT DES GLAUBENS

„Über Geld spricht man nicht.“ Und zu verschenken haben die meisten von uns auch nichts. Wir sind aber davon überzeugt, wenn jemand auch mit seinen Finanzen in das „Reich Gottes“ investiert, wird Gott diesen Glauben immer segnen.

 

WEIL GOTT ZUERST GAB

Wir erleben als Gemeinde, wie Gott uns versorgt und unsere Gemeindemitglieder berichten immer wieder davon, dass Gott uns in keiner Lebenslage vergisst. Deshalb wollen wir ihm in unseren Gottesdiensten nicht nur Lobpreis zurückgeben, sondern auch mit Hilfe unserer Finanzen Dankbarkeit und Vertrauen zum Ausdruck bringen.

 

DIE GEMEINDE BEFÄHIGEN, ANDEREN ZU HELFEN

In einer Gemeinde fallen viele verschiedene Kosten an – für Administration, das Gebäude oder verschiedene Events. Alle diese Dinge soll nur dazu dienen, anderen Menschen praktisch zu helfen und ihnen die gute Nachricht von der Chance der persönlichen Gottesbeziehung nahezubringen.



MÖGLICHKEITEN, ZU GEBEN

GOTTESDIENSTE

Während unserer Gottesdienste bieten wir immer eine Gelegenheit, sich im Rahmen der Kollektensammlung finanziell zu beteiligen.

 

ÜBERWEISUNG

Viele Spender nutzen die Möglichkeit, Geld per Überweisung zur Verfügung zu stellen, oftmals regelmäßig und großzügig! Auch dafür ein „Herzliches Dankschön“! Unsere Bankverbindungen  hierfür lauten:

Standort Wuppertal: Spar- u. Kreditbank EFG, Bad Homburg,  IBAN: DE05 500 921 00 0001 5068 03
Standort Hilden: Sparkasse Hilden, IBAN:  DE83 3345 0000 0034 3390 28
poln. Gemeinschaft: Sparkasse Wuppertal, IBAN: 
DE41 3305 0000 0000 6561 32

 

ONLINE

Es ist auch möglich, auf bequeme Weise direkt  online zu geben. Dein Beitrag geht in die Förderung der gesamten Familienkirche!